Das Team

Team_little

Jan Kirsch M.Eng. und Dominik D. Hepp M.Eng.

Kontaktdaten

info[at]projekt-handprothese.de

Technische Infos

Das Projekt befasste sich mit der Entwicklung einer Handprothese und wurde im Zeitraum vom 01.09.2011 bis zum 31.08.2015 unter dem Projektname flexHand entwickelt. Diese Projekt war ein Projekt das von Studenten initiert wurde und an der Hochschule Um im Labor für Biomechanik, Produktentwicklung und Simulation verfolgt werden konnte. An dieser Stelle vielen Dank an die Laborleitung, Prof. Felix Capanni, Prof. Thomas Engleder und Prof. Michael Munz.

Die Prothese befindet sich noch im Entwicklungsstadium, der Prototyp der zweiten Generation wurde fertiggestellt. Zum Einsatz kommen eine Vielzahl von aktiven und passiven Bauelementen, deren Zusammenspiel einen natürlich anmutenden Bewegungsablauf und eine angenehme Haptik ermöglichen. Die Prothese verfügt über eine stetig wachsende Anzahl aktiver und passiver Freiheitsgrade. Zum Einsatz kommen modernste Aktoren mit hoher Effizienz und überdurchschnittlichem Leistungsgewicht. Diese werden durch ein spezielles mechanisches System jederzeit vor Überlastung geschützt um eine maximale Zyklenzahl zu garantieren.

Folgende Ziele haben in der Entwicklung momentan Priorität:

  • Anbindung einer Smartphone App zur Verbesserung der Kontrollmöglichkeiten
  • Weiterentwicklung eines hochkompakten Zwei-Antriebe-Systems für die Langfinger
  • Implementierung eines dritten, aktiven Freiheitsgrades für den Daumen
  • Verbesserung der Eigenschaften der Prothese hinsichtlich Tragekomfort und Formschluss durch flexible Elemente
Kontakt

Wir freuen uns auf jedes Interesse an unserer Arbeit. Einfach eine E-Mail hier an uns schreiben.

Hochschule_Ulm_logo_80
Labor fuer Biomechanik, Produktentwicklung & Simulation